Kann man bei Platys nur Weibchen halten, um die Vermehrung zu vermeiden?

Hallo,

Ich überlege, mir einige Platys zuzulegen, habe aber gelesen, dass die sich sehr oft vermehren!

das ist auch so, man kann etwa alle 4 - 6 Wochen pro Weibchen mit einem Wurf Jungfische rechnen.

Kann man auch nur Weibchen halten, und wie viele dann mindestens?

Grundsätzlich geht das schon, bloß bringt es in puncto Vermehrungsbeschränkung meistens nicht viel: Platys haben Vorratsbefruchtung, d.h. ein Weibchen kann mehrere Male Junge bekommen, auch wenn es nur ein einziges Mal begattet wurde. Bei den im Handel angebotenen Tieren ist das so gut wie immer der Fall, man kann es nur vermeiden, wenn man die Jungfische vor Erreichen der Geschlechtsreife nach Geschlechtern trennt. Und wenn bei den Weibchen ein einziges Männchen war, war der Aufwand umsonst...

Eine Alternative besteht darin, Fische einzusetzen, die die Jungfische fressen, die erwachsenen Platys aber nicht behelligen. Die meisten Salmlerarten kommen z.B. hierfür in Frage, ggf. auch Zwergcichliden - wobei letztere aber dann u.U. ihrerseits für reichlich Jungfische sorgen!

 

Viele Grüße

sera GmbH

Dr. Bodo Schnell

 

sera Ratgeber

Blättern Sie in unseren ausführlichen Ratgebern. Von den ersten Schritten über die richtige Fütterung bis hin zu Gesundheitsfragen ...

sera Ratgeber