Behandlung einer bakteriellen Infektion bei L-Wels/Kombination von sera baktopur und sera baktopur direct

Hallo,

Ich habe einen L-Wels, der im Schwanzbereich rosa geworden ist und ausgefranste Rücken- und Schwanzflossen zeigt. Ich habe gestern die erste Dosis sera baktopur gegeben, für die zweite Dosis habe ich nicht mehr genug. Dann wurde mir empfohlen, sera baktopur direct zu verwenden. Kann ich nun anstelle der zweiten Dosis sera baktopur direct verwenden?

ja, beides lässt sich kombinieren, das ist kein Problem!

Oder sollte ich lieber zwischendurch eine halbstündige Behandlung mit sera baktopur direct im 2-Liter-Gefäß vornehmen?

Das Eine schließt das Andere nicht aus! Man kann durchaus die Kurzzeit-Intensivbehandlung durchführen und unmittelbar danach die "normale" Behandlung anschließen. Man kann dabei z.B. so vorgehen, dass man den Fisch in den 2 Litern mit einer darin aufgelösten Tablette badet und dann mit Aquarienwasser auf 50 Liter (also so, dass die Normaldosierung erreicht wird) auffüllt.

Viele Grüße

sera GmbH

Dr. Bodo Schnell

 

sera Ratgeber

Blättern Sie in unseren ausführlichen Ratgebern. Von den ersten Schritten über die richtige Fütterung bis hin zu Gesundheitsfragen ...

sera Ratgeber