Fische als Schneckenvernichter?

Hallo,

Ich besitze ein 60-cm-Aquarium und würde gerne wissen, welche Fischarten unter Schnecken "aufräumen". Bisheriger Besatz: 2 Honig-Guramis, 6 Rote Neon, 2 Marmorierte Panzerwelse, 2 Metall-Panzerwelse, 3 Trauermantelsalmer.

vom Einsetzen von Fischen als "Schneckenvernichter" kann nur dringendst abgeraten werden. Meistens betrifft es Prachtschmerlen und diverse Kugelfischarten. Diese Fische sind für Aquarien dieser Größe und/oder mit diesem Besatz völlig ungeeignet.

Wenn Schnecken überhand nehmen, sollte vor allem die Fütterung reduziert werden. Schneckenplagen resultieren fast immer auf zu reichlicher Futtergabe.

Man kann die Schnecken absammeln oder absaugen. Dabei ist es wichtig, vor allem am Anfang mindestens einmal täglich konsequent jede entdeckte Schnecke zu entfernen... und etwas Geduld zu haben.

Man kann die Schnecken auch mit einer Falle (sera snail collect) fangen. Schneckenfallen sollten gerade bei Anwesenheit Luft atmender Fische (Labyrinther, Panzerwelse!) nur unter Beobachtung eingesetzt werden.

Zu guter Letzt sollte man ein gewisses Maß an Schnecken im Aquarium durchaus dulden. Schnecken (mit Ausnahme ganz weniger Arten) sind beileibe nicht die Schädlinge, als die sie noch vor 10 - 20 Jahren betrachtet wurden, sondern im Gegenteil fast immer ausgesprochen nützliche und auch schöne Aquarienbewohner.

Siehe bitte auch die FAQ "Schnecken mit Kugelfischen bekämpfen?"!

 

Viele Grüße

sera GmbH

Dr. Bodo Schnell

 

sera Ratgeber

Blättern Sie in unseren ausführlichen Ratgebern. Von den ersten Schritten über die richtige Fütterung bis hin zu Gesundheitsfragen ...

sera Ratgeber