Wie groß werden Prachtschmerlen?

Hallo,

Ich habe letztens im einem Aquarienatlas meiner Freundin geblättert. Dort habe ich mir die Prachtschmerle durchgelesen! Sie sagten, man kann eine Prachtschmerle nicht in einem Aquarium mit 80 cm x 35 cm x 40 cm bzw. 112 l halten, weil diese Art 30 cm groß wird! Im Aquarienatlas steht aber, dass diese Art in einem Aquarium nie größer wird als 16 cm! Meine Freundin hat auch ein Aquarium dieser Größe, und von ihren 3 Prachtschmerlen ist die größte ca. 8 cm groß (klein), außerdem sind ihre schon 1 Jahr alt! Was stimmt jetzt?

Prachtschmerlen werden auch im Aquarium erheblich (!) größer als 16 cm, wenn sie denn in einem angemessenen Becken gepflegt werden.

Die angebotenen kleinen Prachtschmerlen sind Jungtiere (um nicht zu sagen: Babys), die eine Lebenserwartung von über 40 Jahren bei einer Endgröße von mehr als 30 cm haben. Exemplare zwischen 25 und 30 cm habe ich selbst schon gesehen.

Für die dauerhafte Pflege von Prachtschmerlen - die, nebenbei bemerkt, immer in Gruppen ab 6 Tieren, besser mehr, gehalten werden müssen - sind 2 Meter Aquarienlänge die absolute Untergrenze. Wirklich empfehlen kann ich diese prächtigen Fische erst für Aquarien ab 3 Meter Länge, und das ist nicht übertrieben!

 

Viele Grüße

sera GmbH

Dr. Bodo Schnell

 

sera Ratgeber

Blättern Sie in unseren ausführlichen Ratgebern. Von den ersten Schritten über die richtige Fütterung bis hin zu Gesundheitsfragen ...

sera Ratgeber