Während Abwesenheit drei Wochen kein Wasserwechsel? / Fütterung für Urlaubsvertretung vorbereiten

Hallo,

Ist es möglich, ein 60-cm-Aquarium 3 Wochen ohne Wasserwechsel laufen zu lassen?

ja, das geht, wenn grundsätzlich "alles im Lot" ist (keine Krankheiten, Fische gut konditioniert, keine grundsätzlichen Besatz- oder Wasserprobleme).

Bin im Ausland, eine Urlaubsvertretung würde alle 2 Tage füttern.

Dazu noch ein Tipp: Vorher Futterportionen vorbereiten (Plastik-Filmdosen aus dem Fotoladen eignen sich gut) und mit Datum versehen, alles andere Futter wegschließen! Zumindest aquaristisch unerfahrene Personen füttern meist viel zu viel, und das ist viel schädlicher als eine etwas knappere Fütterung. Ausgenommen sind natürlich Jungfische und einige wenige Arten, die wirklich täglich (ggf. sogar mehrfach täglich) Futter brauchen. In diesen Fällen ist ein Futterautomat oft die bessere Alternative.

Viele Grüße

sera GmbH

Dr. Bodo Schnell

 

sera Ratgeber

Blättern Sie in unseren ausführlichen Ratgebern. Von den ersten Schritten über die richtige Fütterung bis hin zu Gesundheitsfragen ...

sera Ratgeber