Süsswasser-Aquaristik

Passend für Pflanzen- und Fleischfresser

Cichliden zählen wegen ihrer beeindruckenden Farben- und Formenvielfalt zu den beliebtesten Aquarienfischen. Damit die bunten Exoten dauerhaft gesund bleiben, ist spezielles Futter nötig, wie die Neuheiten Cichlid Green XL und Cichlid Red XL von sera.

Die sera Futterneuheiten Cichlid Green Xl und Cichlid Red XL. Foto: © sera

Ob klein oder groß, ob gestreift oder gemustert, ob Pflanzenfresser oder reiner Räuber – mit rund 2.000 Arten sind Cichliden, besser bekannt als Buntbarsche, eine der artenreichsten Fischfamilien überhaupt. Sie stellen nicht nur wegen ihres farbenprächtigen Äußeren, sondern auch aufgrund ihrer interessanten Verhaltensweisen eine Bereicherung für jedes Aquarium dar.

In der Natur finden Fische eine breite Auswahl verschiedener Futterquellen vor. Dazu gehören zum Beispiel Insektenlarven, Würmer, Kleinkrebse, Algen und andere Pflanzen. Cichliden gelten als wahre Futter-Spezialisten. Sie haben ihre Fressgewohnheiten an ihren natürlichen Lebensraum angepasst. Aquarianer müssen dies bei der Wahl des Futters unbedingt berücksichtigen – ebenso wie dessen Verwertbarkeit. Ist das Futter schlecht verdaulich, wird es von den Fischen wieder ausgeschieden. Das belastet die Wasserqualität und fördert das Wachstum krankheitserregender Bakterien.

Wichtig zur artgerechten Haltung von Cichliden ist daher ein Futter, das verschiedene Nahrungsbedürfnisse erfüllt, leicht verdaulich ist und keine Trübungen des Wassers erzeugt. Genau diese Ansprüche erfüllen die sera Futterneuheiten Cichlid Green XL und Cichlid Red XL zu 100 Prozent.

Bei beiden Produkten handelt es sich um schwimmende, formstabile Granulate. Sie zerfallen nicht im Wasser und bleiben so auch nach dem Absinken für die Fische attraktiv. Dank der speziellen Zusammensetzung und ihrer hochwertigen Inhaltsstoffe sind die Futtermittel nicht nur besonders schmackhaft, sondern auch leicht verdaulich. Die Belastung der Wasserqualität wird dadurch deutlich minimiert.

Sowohl Cichlid Green XL als auch Cichlid Red XL enthalten präbiotisch wirkende Mannan-Oligosaccharide (MOS). Das sind spezielle Kohlenhydrate, die aus den Zellwänden bestimmter Hefearten gewonnen werden. Diese stärken das körpereigene Immunsystem der Tiere. Darüber hinaus fördern MOS deren Darmgesundheit sowie natürliche Farbausprägung. So bleiben Cichliden dauerhaft gesund und erfreuen mit ihrem bunten Schuppenkleid das Herz eines jeden Aquarienfreundes.

sera Cichlid Green XL

• Hauptfutter für größere, vorwiegend Pflanzen und Aufwuchs fressende Cichliden

• Hoher Anteil an Spirulina-Algen

sera Cichlid Red XL

• Hauptfutter für größere, vorwiegend Fleisch fressende Cichliden und Allesfresser

• Hoher Anteil an Protein- und Omega-Fettsäuren

 


 

sera Ratgeber

Blättern Sie in unseren ausführlichen Ratgebern. Von den ersten Schritten über die richtige Fütterung bis hin zu Gesundheitsfragen ...

sera Ratgeber