Können sera-Leuchtstoffröhren gedimmt werden, und was ist zu beachten?

Hallo,

können sera-Leuchtstoffröhren gedimmt werden, und müssen sie vorher eingebrannt werden?

die sera-Leuchtstoffröhren können in der Tat gedimmt werden (z.B. zur Simulation von Sonnenauf- oder -untergang). Das setzt Betrieb am EVG (elektronisches Vorschaltgerät) voraus. Vorher sind die Röhren 100 Stunden lang mit 100 % Leistung einzubrennen.

 

Viele Grüße

sera GmbH

Dr. Bodo Schnell

 

sera Ratgeber

Blättern Sie in unseren ausführlichen Ratgebern. Von den ersten Schritten über die richtige Fütterung bis hin zu Gesundheitsfragen ...

sera Ratgeber