J

Dekowunder für’s Meerwasser-Aquarium

Dekowunder für’s Meerwasser-Aquarium

Hingucker statt Dorn im Auge: Die Kalkrotalge ist das beste Beispiel dafür, dass Algen im Aquarium nicht immer lästig sein müssen. Zweifellos sind die farbenfrohen Meerwasseralgen die beliebtesten ihrer Gattung sowie ein Zeichen für gute Wasserqualität und eine stabile Biologie. Für ein gesundes Wachstum stellen Kalkrotalgen aber auch hohe Anforderungen an die Nährstoffzufuhr. Die Lösung: sera marin Component 1-7 – dank der Wasseraufbereiter bleiben die Algen ein buntes Dekowunder.

Die roten, violett- oder rosafarbenen Kalkrotalgen bilden sich nur, wenn die Wasserqualität, die Nährstoffversorgung und das Licht im Aquarium stimmen. Genau deswegen sind sie unter Aquarianern als Indikator für eine hervorragende Wasserqualität bekannt und angesehen.

Ebenso wie Korallen sind Kalkrotalgen auf Calcium und Magnesium angewiesen. Bei zunehmendem Mangel im Meerwasser besteht die Gefahr, dass das Kalkrotalgenwachstum stoppt und sich die lästigen Fadenalgen an deren Stelle ausbreiten. Aber auch die etwa durch den Eiweißabschäumer entfernten Spurenelemente Strontium und Jod müssen konsequent nachdosiert werden.

Für eine möglichst einfache Anreicherung des Wassers mit den notwendigen Nährstoffen können z. B. die aufeinander abgestimmten Produkte sera marin Component 1-7 genutzt werden. Von Calcium und Magnesium bis hin zu Strontium und Jod bieten die Wasseraufbereiter alle wichtigen Nährstoffe und sorgen für ein gesundes Wachstum der Kalkrotalgen.

Zusätzlich bietet sera als Komplettanbieter für die Meerwasser-Aquaristik ein Rundum-Angebot von Wassertests über die Silikat-Entfernung bis hin zum Premium Meersalz.

Händlersuche
l