J

Drittes Tierärzteseminar im November 2017

VDA/DGHT Sachkundezentrum West

Aufgrund der hervorragenden Resonanz der vergangen Veranstaltungen, richtet sera zusammen mit dem Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde (VDA) am 22. November erneut ein Seminar für Tierärzte aus. Renommierte Gäste aus unterschiedlichen Fachgebieten werden zu Themen rund um die Zierfischhaltung referieren.

Im VDA/DGHT Sachkundezentrum West bei sera in Heinsberg werden jedes Jahr verschiedene Seminare und Schulungen angeboten. Bereits zum dritten Mal findet das Tierärzteseminar statt, das sich an niedergelassene Tierärzte richtet, die mit Geschäften des Zoofachhandels zusammenarbeiten. Zur Zielgruppe gehören ebenfalls beamtete Tierärzte, die Zoofachgeschäfte kontrollieren.

In Deutschland sind derzeit nur wenige Tierärzte auf Zierfische spezialisiert. Das Tierärzteseminar soll dazu dienen, auf das Thema der Zierfischkrankheiten und deren Behandlung aufmerksam zu machen und interessierten Tierärzten eine Weiterbildungsmöglichkeit zu bieten. Es ist von der Bundestierärztekammer als offizielle Weiterbildung anerkannt (ATF-Anerkennung gemäß § 10 der ATF-Statuten: sieben Stunden) und stieß in den letzten zwei Jahren auf reges Interesse. In diesem Jahr findet das Seminar am 22. November im Schulungszentrum von sera statt. Prof. Dr. Thomas Blaha, Präsident der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz e. V. (TVT), wird die Teilnehmer begrüßen und den ersten Vortrag zum Thema „Ethik in der Tierhaltung“ halten. Weitere Vorträge:

Vortrag: Bekämpfung der Koi-Herpesvirus-Infektion in Zierfischhaltungen – Umsetzung tierseuchenrechtlicher Vorschriften in die Praxis

       Referent: Dr. Dirk W. Kleingeld, LAVES Hannover, Vorsitzender der deutschen Sektion der EAFP

Vortrag: Schöner Wohnen für Fische – der Einfluss von Aquariengrößen und der Einrichtung („Enrichment“) auf Tierwohlparameter

       Referent: Dr. Stefan K. Hetz, wiss. Mitarbeiter, Humboldt-Universität zu Berlin

Vortrag: Therapie von Zierfischen mit frei verkäuflichen und verschreibungspflichtigen Arzneimitteln: Möglichkeiten und Grenzen

       Referent: Dr. Sandra Lechleiter, Fachtierärztin für Fische, Praxis fishcare

Vortrag: Eigenkontrolle im Zoofachhandel – Papiertiger oder Möglichkeit zur Verbesserung der Tierhaltung

       Referent: Dr. Johanna Moritz, Fachtierärztin für Tierschutz, LGL Bayern

Vortrag: Dokumentation im Zoofachhandel – aus der Sicht des Zierfischgroßhandels

       Referent: Peter Merz, Zierfischgroßhandel Peter Merz, Heinsberg

Vortrag: Transport von Zierfischen – Worauf ist zu achten?

       Referent: Dieter Untergasser, sera Mitarbeiter, Seminarleiter

Vortrag: Qualzucht bei Zierfischen

       Referent: Dr. Stefan K. Hetz, wiss. Mitarbeiter, Humboldt-Universität zu Berlin

Vortrag: Meerwasseraquarien – Pflege und Wasserchemie

       Referent: Dieter Untergasser, sera Mitarbeiter, Seminarleiter

Am Donnerstag, den 23. November, ist eine kostenlose Exkursion zu einem großen Zoofachgeschäft in Düsseldorf geplant.

Anmeldungen nimmt Frau Anita Janssen entgegen:

sera GmbH
Anita Janssen
Borsigstraße 49
52525 Heinsberg

E-Mail: anita.janssen@sera.biz

Tel.: 02452 9126-32

 

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie in der Seminarbroschüre:

Händlersuche
l