J

Zwei neue Steine im Hardscape-Sortiment

Zwei neue Steine im Hardscape-Sortiment

Das noch junge, umfangreiche sera Hardscape-Sortiment, bestehend aus neun Steinen und Wurzeln in 23 Varianten, wurde jetzt um zwei zusätzliche Steinsorten erweitert. Mit dem sera Rock Dragon Stone ergänzt ein absoluter Klassiker die vorhandene Auswahl.

Gerade im Aquascaping sind diese Steine zur Gestaltung von atemberaubenden Landschaften, aber auch minimalistischen Iwagumi-Layouts besonders beliebt. Die hell- bis dunkelbraunen Steine sind aufgrund ihrer stark zerfurchten, fast löchrigen Oberfläche absolut einzigartig. Sie erinnern an die Haut eines Drachen, weshalb diese Art Stein unter dem Namen “Drachenstein” bzw. “Dragon Stone” bekannt ist. Die kleinen Spalten und Löcher der Steine eignen sich ideal zur Bepflanzung mit Moosen, Bucephalandra und anderen Aufsitzerpflanzen. sera Rock Dragon Stone ist in drei verschiedenen Größen von 600 Gramm bis zu 6 Kilogramm erhältlich.

Die zweite neue Steinsorte, der sera Rock Zebra Stone ist nicht nur ein neuer Stein im sera Sortiment, sondern zählt in der Aquaristik insgesamt noch als Newcomer. Beim sera Rock Zebra Stone ist der Name Programm. Die vorwiegend glatten Natursteine sind schwarz bzw. anthrazit-weiß gemustert. Sie sind vielseitig einsetzbar – so lassen sich mit ihnen tolle Landschaften und Aufbauten realisieren. Der Stein ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich.

Mit den beiden neuen Produkten wächst das sera Hardscape-Sortiment auf insgesamt elf Steine und Wurzeln in 28 Varianten. Im speziell auf die Dekorationsartikel abgestimmten Regalsystem aus robusten Präsentationskisten lässt sich die Produktvielfalt ideal anbieten. Dazu gibt es eine Einrichtungskiste, die es dem Aquarianer ermöglicht, vor Ort sein eigenes, individuelles Hardscape abgestimmt auf die Grundfläche seines Aquariums einzurichten. Auf diese Weise können direkt die passenden Dekorationsartikel erworben werden.

Links:

 

 

Händlersuche
l