Sie haben einen dicken Panzer und sind bekannt für ihre Gelassenheit. Schildkröten gibt es seit über 200 Millionen Jahren. Faszinierend, finden kleine und große Tierliebhaber! Damit die Aufzucht und Haltung von Schildkröten sowie anderen spannenden Reptilien gelingt, bietet sera ein aufeinander abgestimmtes reptil Programm.

Ob Maurische Landschildkröte oder Breitrandschildkröte – bis die Landschildkröten in ein artgerechtes Freilandgehege übersiedelt werden können, eignet sich für die Aufzucht der Jungtiere ein mediterran eingerichtetes Terrarium.

Terrarium

Der naturgetreuen Gestaltung sind im sera reptil terra biotop 60 keine Grenzen gesetzt. Das Terrarium mit den Maßen 60 cm x 60 cm x 45 cm (B x H x T) bietet ausreichend Raum. Zur Erleichterung des Zugriffs und der Pflege verfügt das Terrarium über zwei Flügeltüren, die einzeln oder gemeinsam nach vorne geöffnet werden können.

Ein spezieller Sicherheitsverschluss sorgt für Ausbruchsicherheit. Lüftungsleisten in den Türen verhindern beschlagene Scheiben. Der Boden sollte aus einem Erde-Sand-Gemisch bestehen.

Zudem eignet sich der Bodengrund sera reptil coco soil, ein rein pflanzliches Produkt aus gepressten Kokosnussschalenfasern.

Terrarientechnik

Da Schildkröten wechselwarme Tiere sind und Vitamin D3 durch UV-B-Strahlen bilden, stellen sie besondere Ansprüche an Beleuchtung und Umgebungstemperatur. Mit den modernen Technikprodukten der sera reptil Linie (sera reptil sun heat und sun spot, sera reptil thermo ceramic und heat cable) lassen sich Lebensräume schaffen, in denen Lichtverhältnisse und Temperatur ideal auf die gehaltene Art abgestimmt sind.

Ernährung

Gerade für Landschildkröten, die ausschließlich pflanzlich ernährt werden, spielt die Auswahl ungiftiger Pflanzen eine große Rolle. Hier bieten sich insbesondere „Küchenkräuter“ wie z. B. Thymian, Rosmarin oder Lavendel an.

In freier Wildbahn fressen herbivore Reptilien, wie die beliebte Maurische Landschildkröte, faserhaltige Pflanzen mit geringem Eiweißanteil. Bei der Terrarienhaltung werden diese meist durch verschiedene Salatsorten ersetzt. Das reicht aber für eine artgerechte Ernährung nicht aus – Mangelerscheinungen sind eine häufige Folge.

Das Ergänzungsfutter sera reptifiber wertet den Salat für die Tiere auf und gewährleistet eine perfekte Nährstoffversorgung.

Mit sera als Partner an der Seite bieten Terraristik-Anfänger und -Fans ihren Schildkröten einen artgerechten Lebensraum. Die Bedürfnisse der Bewohner werden garantiert erfüllt sein.

 

sera Ratgeber

Blättern Sie in unseren ausführlichen Ratgebern. Von den ersten Schritten über die richtige Fütterung bis hin zu Gesundheitsfragen ...

sera Ratgeber