Moderne Terrarien-Technik für naturnahe Lebensräume

Moderne Terrarien-Technik für naturnahe Lebensräume

Da Reptilien und Amphibien wechselwarme Tiere sind und Vitamin D3 durch UV-B Strahlen synthetisieren, stellen sie besondere Ansprüche an Beleuchtung und Umgebungstemperatur. Mit den modernen Technikprodukten der neuen sera reptil Linie können naturnahe Lebensräume gestaltet werden, in denen sich die Terrarienbewohner rundum wohl fühlen.

Für die Einrichtung eines Terrariums bieten sich zahlreiche Varianten an. Während sich tropische Arten, wie der Goldbaumsteiger, bei hoher Luftfeuchtigkeit in Regenwaldterrarien am wohlsten fühlen, brauchen Wüstenbewohner, wie der Leopardgecko trockene Hitze. Wasserschildkröten wiederum benötigen Sonnenplätze, an denen sie Energie tanken können.

Mit der Terrarientechnik der sera reptil Linie lassen sich Lebensräume schaffen, in denen Lichtverhältnisse und Temperatur ideal auf die gehaltene Art abgestimmt sind – einfach, sicher und energiesparend.

Von den sera reptil compact Leuchtmitteln bis zur sera reptil thermo comfort mat Wärmematte liefert das Sortiment Systemprodukte, die die individuellen Ansprüche der verschiedenen Tiere bei der Einrichtung erfüllen.

Sie sind anwenderfreundlich konzipiert und perfekt aufeinander eingestellt. In Kombination mit den Terrarien sera reptil aqua biotop und sera reptil terra biotop 60 bilden die technischen Ergänzungsprodukte ein übersichtliches Komplettsortiment.

 

sera Ratgeber

Blättern Sie in unseren ausführlichen Ratgebern. Von den ersten Schritten über die richtige Fütterung bis hin zu Gesundheitsfragen ...

sera Ratgeber