J

sera mycopur

Arzneimittel für Zierfische gegen Verpilzungen (Mykosen)

sera mycopur bekämpft effektiv Verpilzungen bei Süßwasserfischen.

Bei Verletzungen (z. B. durch Revierkämpfe) ist stets Vorsicht geboten. Sollten sich, trotz Pflegemaßnahmen (z. B. Einsatz von sera blackwater aquatan), Anzeichen einer Pilzinfektion zeigen, muss sofort mit sera mycopur behandelt werden.

Der zusätzliche Einsatz des Pflegemittels sera ectopur unterstützt die wirksame Behandlung. Zu niedrige Wassertemperaturen fördern das Pilzwachstum. Das Medikament ist auch wirksam gegen Laichverpilzung und kann weiterhin bei äußeren Verletzungen sowie gegen Haut-, Kiemen- und Schuppenwürmern verwendet werden.

Wirbellose vertragen das Mittel nicht.

Wirkstoff: 210 mg Acriflaviniumchlorid, 34,2 mg Kupfer (als Chlorid und Sulfat) in 100 ml

Produktbezeichnung SAP-Mat.-Bezeichnung Inhalt Anmerkung Art.-Nr. SAP-Mat.-Nummer
sera mycopur mycopur 50ml D (FS) 50 ml Reichweite: 800 Liter 02230 43174
sera mycopur mycopur 50ml US/F/NL/E/P/TR/S/FI.. (FS) 50 ml Reichweite: 800 Liter 02230 43176
sera mycopur mycopur 100ml D (FS) 100 ml Reichweite: 1.600 Liter 02240 43178
sera mycopur mycopur 100ml US/F/NL/E/P/TR/S/FI.. (FS) 100 ml Reichweite: 1.600 Liter 02240 43179
sera mycopur mycopur 500ml D/US/F/NL/I/E/P/S.. (FS) 500 ml Reichweite: 8.000 Liter 02260 43181
Händlersuche
l