J

sera beim Aquarianer-Treffen des BdZ

sera beim Aquarianer-Treffen des BdZ

Mit einem Workshop zum Thema „Zierfischkrankheiten“ unterstützte sera das diesjährige Aquarianer-Treffen des Berufsverbands Deutscher Zootierpfleger e.V. (BdZ) am 13. Oktober 2018 im Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf.

Über 40 Zootierpfleger aus ganz Deutschland reisten zum vor rund einem Jahr wiedereröffneten Aquazoo, um sich weiterzubilden, nützliche Informationen und Tipps zu erhalten und sich auszutauschen. Das umfangreiche Programm bot spannende Berichte aus verschiedenen Zoos, einen Vortrag zum Thema „Stellenwert von Aquaristik bei Zoobesuchern“ und eine Diskussionsrunde zum „Ausbildungsziel Aquaristik“. Auch in diesem Jahr wurde sera um Unterstützung in Form eines Workshops gebeten. Da beim vergangenen Aquarianer-Treffen bereits das Thema „Ernährung von Zierfischen“ beleuchtet wurde, referierte Dieter Untergasser dieses Mal zu Krankheiten bei Zierfischen.

Der erste, theoretische Teil des Workshops umfasste die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten der häufigsten Zierfischkrankheiten. Dieses Wissen konnten die Zootierpfleger im zweiten Teil des Workshops in die Praxis umsetzen. Unter der Anleitung von Herrn Untergasser entnahmen die Teilnehmer Schleimhautproben von Zierfischen, um sie anschließend untersuchen zu lassen. Mit dieser Herangehensweise kann eine Zierfischkrankheit eindeutig diagnostiziert und auf Basis der Ergebnisse anschließend eine Behandlungsmethode bestimmt werden.

Das nächste Aquarianer-Treffen findet voraussichtlich im Herbst 2020 statt.

 

 

Händlersuche
l