Natur- und Farbkiese für die individuelle Aquarieneinrichtung

Produktneuheiten der Interzoo 2018 im Detail

Auf der Interzoo 2018 hat sera acht verschiedene Kiessorten als Zierbodengrund vorgestellt, die ab sofort erhältlich sind. Dabei handelt es sich um vier Farbkiese und vier Naturkiese mit abgerundeter Körnung, die CO₂-beständig, wasserneutral und garantiert schadstoffrei sind. Verschiedene Farben und Körnungen ermöglichen eine individuelle, auf den Fisch- und Pflanzenbesatz abgestimmte Aquarieneinrichtung. Alle Kiese sind jeweils in praktischen 3- und 6 Liter Eimern erhältlich. Die richtige Menge des Kieses kann mit dem sera Gravel Calculator berechnet werden.

Der richtige Zierbodengrund

Mit dem neuen Zierbodengrund von sera kann jedes Aquarium individuell eingerichtet werden. Grundsätzlich hängt die Wahl des Bodengrundes davon ab, welche Zierfische im Aquarium gehalten werden und welche Pflanzen im Bodengrund wachsen sollen. Einige Zierfischarten leben in der Natur z. B. in Gewässern, deren Bodengrund eher dunkel ist - auf hellem Bodengrund würden sie sich daher nicht wohlfühlen. Für die Pflanzen ist es wichtig, dass sie einen Bodengrund vorfinden, in dem sie Halt finden und gut anwachsen können. Gleichzeitig sollte auch eine gewisse Zirkulation möglich sein, sodass die Reinigungsbakterien, die sich zum Teil auch im Bodengrund ansiedeln, optimale Bedingungen vorfinden. Der letzte Faktor ist die Optik: der Bodengrund kann auch dazu dienen, die Tiere und Pflanzen optisch hervorzuheben und erfüllt somit auch einen dekorativen Zweck.

Eigenschaften des sera Gravel

Alle sera Gravel Zierkiese sind CO₂-beständig und wasserneutral, d. h. sie färben nicht das Wasser. Die acht verschiedenen Versionen unterscheiden sich jedoch in ihrer Farbe und ihrer Körnung. Die Farbkiese sind in 2-3 mm Körnung erhältlich, die Naturkiese weisen unterschiedliche Korngrößen auf: sera Gravel White und sera Gravel Anthracite haben eine 1-3 mm Körnung, sera Gravel Beige 2-4 mm und sera Gravel Ocher 0-2 mm.  

Die abgerundete Körnung sorgt dafür, dass sich Bodenfische wie Welse nicht verletzen, wenn sie auf dem Boden nach Nahrung suchen. Für Züchter besonders interessant: alle sera Gravel Zierkiese sind von einem unabhängigen Institut nach DIN 38415-6 / EN ISO 15088 geprüft und nachweislich frei von Schadstoffen, sodass sich Fischeier dort gesund entwickeln können. Alle Kiese sind somit auch für die Haltung und Zucht von empfindlicheren Arten geeignet.    

Die sera Gravel Kiessorten sind in zwei verschiedenen Varianten erhältlich: 3 l und 6 l. Wie viel Kies für ein Aquarium benötigt wird, kann mit dem Gravel Calculator ganz einfach berechnet werden. Dazu werden die Maße des Aquariums (Länge =1, Breite = B in cm) mit der gewünschten Höhe (C in cm) von sera Gravel multipliziert, die Summe wird anschließend durch 1.000 geteilt. So ergibt sich die Literzahl der benötigten Menge sera Gravel.

Aquarienkies Rechner

sera Gravel Anthracite
sera Gravel Beige
sera Gravel Black
sera Gravel Blue
sera Gravel Brown
sera Gravel Gray
sera Gravel White
sera Gravel Ocher
Händlersuche
l